Car-tour.ch - Cartour - Schweizer Reiseziele (3.6 von 5 Punkte)

Gehe zu Car-tour.ch
Bekanntheit:
(Platz # 101'862)

Sprache: deutsch

schweizer Reiseziele, Gruppenreisen

Keywords: Schweiz Suisse Hotel Restaurant Bergbahnen Schifffahrt Sehenswürdigkeiten Busunternehmen Carunternehmen Gruppenreisen


Erfahrungen und Bewertungen zu Car-tour.ch

Zu der Website Car-tour.ch wurden insgesamt 28 Bewertungen abgegeben. Nachfolgend sind die neuesten Bewertungen aufgelistet.

3.6 von 5 Punkte

5 Sterne
8 Bewertungen
4 Sterne
10 Bewertungen
3 Sterne
3 Bewertungen
2 Sterne
5 Bewertungen
1 Sterne
2 Bewertungen

Teilen Sie Ihre Erfahrungen:


Heinz + Therese Fuhrer
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Woche
Schweiz, Lyssach, 1 Bewertung

Reise vom 29.09---03.10 2018 nach Istrien plus Insel KRK
Sehr gut Organisierte Reise mit super Chaufeur Beni und Reiseleiterin Nicole.
Es gibt nicht alle Tage solche Chaufeure wie Beni der sehr rücksichtsvoll und guter Laune war,ebenso die Leiterin .
Es war eine Reise voller guter Dinge
Preis und Leistung sehs ausgewogen.
Zu erwähnen die Taxifahrt von Luzern nach Bern:
dies ist lobenswert vom Chaufeur wie er auf Wünsche der Gäste eingegangen ist BRAVO
Car--Tour immer wieder.
Fam. Th. und H. Fuhrer.

Keine Person fand diese Bewertung bisher hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Deppeler
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 3 Wochen
Schweiz, 1 Bewertung

Wir waren vom 19.-23.09.2018 in Cinque Terre mit dem besten Team die wir je hatten.
Car-Chauffeur Peter Schönbächler und Marietta Reisebegleitung, waren ein super Team.
Peter ist ein super Fahrer nur ein Hoch für ihn und eine Bereicherung für die Firma natürlich auch Marietta die Reisebegleitung,
Herzlichen Dank
Engelbert, Irmgard, Walter, Heinz, Erwin, Bethli, Willi und Regula

1 von 1 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
rosmarie burri
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 3 Monaten
Schweiz, 1 Bewertung

Betrifft Hurtigruten vom 2.-19. 6. 2018
Hier unser Feedback:
Pedro Lipp, unser Reiseführer, begleitete diese Reise mit viel Wissen, Witz und tollem Service zusammen mit Carchauffeur Ueli von Zerzuben, (durch Finnland auch Thomas) durch eine atemberaubende Landschaft. Die Mitternachtssonne liess sich auch sehen und machten diese Reise zum unvergesslichen Erlebnis.

André Heiz und Rosmarie Burri

1 von 1 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Regula Giger
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 4 Monaten
Schweiz, 1 Bewertung

Reise nach Wien vom 31.5.2018 bis 4.6.2018 mit Car-Tours.ch durchgeführt von Strickler Car zum 77 Geburtstag von meiner Mutter und ihrer Schwester.

Leider stand die Reise nach Wien, die von meiner Mutter und Ihrer Zwillingsschwester gebucht wurde, von Anfang an unter einem ganz schlechten Stern. Schon beim Einsteigeort fing es an, die beiden Damen haben einen unterschiedlichen Wohnort (Aargau und Hettlingen) und anscheinend ist es logistisch nicht möglich an zwei verschiedenen Orten einzusteigen! Obwohl der Bus in Winterthur anhielt und 2 Mitreisende auflud, wurde meiner Mutter gesagt sie müsse sich auf einen Einsteigeort einigen da sie zusammen mit ihrer Schwester reise. Ansonsten würden sie nicht im selben Bus fahren, völlig unverständlich was daran so schwierig ist bei einem Bus der über Aarau Richtung Innsbruck fährt und in Winterthur anhält.
Fazit: meine Mutter musste um 7.00 Uhr früh aufs Postauto, dann auf den Zug damit sie um 8.30 in Zürich war. Um 10.00 Uhr schliesslich hielt der Bus in Winterthur um die besagten 2 Passagiere aufzuladen!!!!! Nachdem ich telefonisch reklamiert hatte bei Car-Tours.ch wurde mir erklärt wie das Reiseunternehmen funktioniert und das es leider logistisch nicht möglich war usw. blablabla......
Im Bus wurde dann auch gleich von der Reiseleiterin Frau Erika M. die Regeln durchgegeben! Die Toiletten im Bus wären nur für Notfälle zu gebrauchen! HALLO????????? Wie soll man seiner Blase sagen bei einer 10stündigen Busfahrt: bitte nur dann entleeren wenn wir einen Halt machen!
90% der Mitreisenden waren 60+ und ich denke gerade bei dieser Altersklasse ist ein bisschen mehr Rücksicht und Individualität angebracht.
Da die Reiseleiterin anscheinend auch noch in einem Altersheim arbeitet, erstaunt mich das um so mehr...oder vielleicht erklärt das auch einiges?
Weiter ging es mit dem Hotel Zeitgeist in Wien dass sich 4 Stern Hotel nennt, aber höchsten 3 Sterne verdient. Um einen Champagner zu kühlen (den wir meiner Mutter auf den Geburtstag organisiert haben und 95 Euro dafür bezahlt haben) wurde vom Hotel ein Aufpreis verlangt, obwohl auf dem Zimmer keine Minibar vorhanden war (Erklärung: in dieser Zimmerkategorie gibt es keine Minibar!).
Die Restaurants die besucht wurden, waren gelinde gesagt unterirdisch (im Prater wurden die Reisenden in einen "Keller" verfrachtet) trotz schönstem Wetter - einfach schlecht organisiert. Die romantische Schifffahrt war gerade mal eine Station und die Verkostung von verschiedenen Weinen in Rust bestand aus 3 Weinen (2 weisse und 1 Rotwein), Wow! Die Reiseleitung, namentlich schon erwähnt, hat leider die meiste Zeit alles von Ihrem Zettel abgelesen, was nicht für eine kompetente Reiseleiterin spricht. Was aber am schlimmsten empfunden wurde ist, dass die betagten Teilnehmer wie unmündige Kinder behandelt wurden und das Programm viel zu stressig und straff organisiert war.
Obwohl mir von Car-Tours.ch versprochen wurde meine Mutter könne bei der Rückfahrt in Winterthur aussteigen, war die Aussage der Reiseleiterin dass dies nicht möglich wäre aus versicherungstechnischen Gründen! Hä???? Ich reklamierte ein weiteres Mal bei Car-Tours worauf diese die Reiseleiterin anriefen und der ganze Bus das Gespräch mitbekam. Daraufhin fühlte sich die Reiseleiterin verpflichtet meiner Mutter und ihrer Schwester die Struktur des Reiseunternehmens zu erklären....und warum was wie funktioniere, man glaubt es kaum - massive Minuspunkte!
Ich reise selber sehr viel beruflich, bin für die Swissair jahrelang in der Weltgeschichte herumgereist und arbeite als Brandmanager in einem Dienstleistungsbetrieb. Ich kann zu der ganzen Reise leider nur sagen: Massenabfertigung in jeder Beziehung leider auch beim Essen für einen Preis von fast CHF 1400.- für knapp 5 Tage eine Frechheit! Das Hotel Zeitgeist zum Beispiel konnte ich für 4 Nächte im Doppelzimmer zur Einzelbenutzung für 347.- buchen!
Resultierend aus der ganzen Misere haben dann auch 2 Mitreisende beschlossen mit dem Flieger nach Hause zu fliegen und nicht mehr mit Car-Tours zurück zu reisen!
Highlight der Reise:
Der Buschauffeur BENNY wurde von meiner Mutter und ihrer Schwester sehr gelobt, nett, ruhig und sehr kompetent und vor allem ein unglaublich guter und routinierter Fahrer.
Das André Rieux Konzert war das absolute Highlight der Reise. Leider war dies nicht der Verdienst des Reiseunternehmens - denn dieses Konzert kann man ja auch selber buchen.
Fazit: Ich hoffe das Car-Tours.ch Unternehmen nimmt sich diese Bewertung zu Herzen und verändert einiges in der Unternehmensstruktur/Organisation und Philosophie und lernt dass man auch ältere Leute (mit denen sie sicher 90% ihres Geschäfts machen) nicht abzockt und auch nicht wie minderbemittelte behandelt. Für uns auf jeden Fall: NIE WIEDER.

1 von 8 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Arlette Zahn
Arlette Zahn kommentierte vor 4 Monaten

Liebe Frau Giger
Ich wollte gerade selber eine Bewertung der Wien-Reise verfassen, als ich auf Ihre Bewertung stiess. Aber im Gegenteil zu Ihnen, war ich dabei.
Vieles was Sie schreiben resp. bemängeln entspricht nicht den Tatsachen.
1. Die Sache mit der Bustoilette
- Frau M. hat dazu nichts gesagt, das war der Chauffeur.
Er hatte es auch damit begründet, dass der Tank der Bus-
Toilette eine beschränkte Kapazität hat und er, der
Chauffeur sonst den Tank oft leeren müsse, was nicht
immer einfach ist, da es dazu spezielle Orte braucht, wo
das zu machen ist.
Zudem musste niemand 10 Stunden ohne Toilette
überstehen resp. die Blase erziehen um so lange
durchzuhalten. Alle 2 1/2 od. 3 Stunden wurde ein mind.
30 minütiger Halt gemacht. Also gar kein Problem
2. Rücksicht auf ältere Gäste
- während der ganzen Reise wurde sehr fest Rücksicht auf
die Gäste genommen (ich gehöre nicht zur 60 Fraktion).
Es musste niemand hetzen, rennen, etc.
3. Die Reiseleiterin hat nie gesagt, dass sie in einem
Altersheim arbeitet. Sie sagte, sie habe 33 Jahre in der
Insel gearbeitet; die Insel ist ein Spital in Bern. Sie mache
die Reiseleitung aus Spass und Freude.
4. Hotel Zeitgeist
- ich weiss nicht, wie Sie auf eine Bewertung von 3*
kommen, wenn Sie selbst ja gar nicht in diesem Hotel
waren. Sie schreiben, dass Sie selber viel reisen; dann
müsste Ihnenn eigentlich klar sein, dass im Ausland die
Sterne nicht gleiches bedeuten wie in der Schweiz. Zudem
war das Hotel Zeitgeist auf jeden Fall ein 4* Hotel. Das es
in den Zimmern keine Minibar mehr hat, ist heute oft so.
Viele Hotels begründen das damit, dass Gäste oft aus der
Minibar konsumieren, dann aber nicht bezahlen.
5. Restaurant im Prater
Wir haben im Prater nicht im Keller gegessen sondern im
Garten des Restaurants, unter Dach.
6. romatische Schiffahrt
Davon war auch ich etwas enttäuscht. Hätte mehr erwartet
7. Weinverkostung
Ich frage mich, wie oft Sie schon an einer Weinverkostung
waren. In so kurzer Zeit wie in Rust, ist gar nicht mehr
möglich. Zudem, wenn man Wein gekauft hat und eine
Sorte wählte, die nicht präsentiert wurde, durfte man
diesen vor dem Kauf ebenfalls degustieren.
8. Reiseleitung - vom Zettel ablesen
Ich weiss nicht, was Sie unter einer kompetenten
Reiseleitung verstehen. Aber ich habe noch selten eine
Reiseleitung gesehen, die alle Daten auswendig wusste,
wenn sie verschiedene Reisen macht. Ich bin der Meinung,
Kompetenz zeichnet sich durch andere Eigenschaften aus.
9. Reise zu straff organisiert, zu stressig, Gäste wie
unmündige Kinder behandelt
Liebe Frau Giger, Ihre Mutter und Ihre Tante habe ich als
ganz wundervolle, liebenswürdige Menschen kennen
gelernt, denen man ihre 77 Jahre bei weitem nicht ansieht.
Nicht alle Gäste waren so super "zwäg". Hätte Frau M.
nicht manches zweimal wiederholt, hätte vieles nicht so
gut geklappt. Sie haben bei Swissair gearbeitet; wie oft
mussten Sie einem Gast etwas mehrmals erklären, bis er
es begriffen hat? Es waren während der 5 Tage eine Fülle
von Information, Eindrücke, und Erlebnissen, die wir
verarbeiten mussten. Dass da ein betagtes Hirn vielleicht
nicht alles gleich sofort begriff, hat doch nichts mit
"behandeln wie unmündige Kinder zu tun".
Das Programm war sehr straff und auch etwas stressig.
Liest man die Beschreibung und den Ablauf vor der
Buchung durch, erkennt man, dass es sich nicht um eine
Entspannungsreise handeln kann und der Mittagsschlaf
nicht drin liegt. Und dann.... dann bucht man so eine Reise
halt ganz einfach nicht.
10. Preis-/Leistung
Das war absolut in Ordnung. Den Zimmerpreis den Sie
nennen ist wahrscheinlich ohne Frühstück und ..

Beitrag kommentieren
Bruno Schmid
Bruno Schmid kommentierte vor 4 Monaten

Dieser Bericht strotzt von viel Frust, angefangen mit den Bemerkungen wegen dem Einsteige- und Aussteigeorten. Andere Passagiere mussten noch viel früher aufstehen um zum Einsteigeort zu fahren, sogar mit Taxi (zB Thun). Keiner muss 10 Stunden im Bus sitzen ohne Toilettenbesuch. Nach spätestens 2,5-3 Std gibt es einen Toilettenhalt. Einige Passagiere konnten und durften das Bus-WC problemlos benutzen. Niemand hatte das verboten, und die Bemerkung NOTFALL wurde gar nicht erwähnt! Die Reiseleiterin hat die Gruppe mit sehr viel Wissen unterhalten und bei bester Laune gehalten. Für uns sehr kompetent und vor allem freundlich. Stets war sie um alle Gäste bemüht. Auch der Fahrer leistete sehr gute Arbeit. Man fühlte sich jederzeit sicher. Das Reiseprogramm war abwechslungsreich und nicht stressig. Nochmals, bestens organisiert. OK Hotel und Essen sind eine andere Sache, aber nicht Schuld der Reiseleiterin. Nach meinem Wissensstand sind die beiden Mitreisenden mit dem Flieger nach Hause, weil sie nicht noch einmal den weiten Rückweg mit dem Bus machen wollten. Also hat nichts mit der Leistung von Car-Tours zu tun. Wir waren jedenfalls sehr zufrieden mit der Reise. Mit dem wir nicht zufrieden waren haben wir nicht öffentlich gemacht, sondern Car-Tours persönlich geschrieben.

Beitrag kommentieren
Paul Hollenstein
(4 von 5 Punkte)
schrieb vor 11 Monaten
Schweiz, 1 Bewertung

Reise Kastanienzauber vom 13.10. - 17.10.2017 Toscana mit Steffi und Bruno. Die ganze Reise war super toll. Wir haben viel gesehen. Die Reiseleitung kompetent und stets immer fröhlich und gut gelaunt. Auch von den Städteführerinnen haben wir viel über die Städte erfahren. Bruno von der Firma Strickler war ein ausgezeichneter Chauffeur. Wir fühlten uns richtig sicher. Nun ein Mangel: das Hotel Savoia Campana in Montecatini ist nicht empfehlenswert. Essen immer kalt, Service unaufmerksam und Zimmer entsprechen dem letzten Jahrhundert. Bitte dieses Hotel aus Ihrer Liste streichen. Wir werden aber bestimmt wieder einmal mit Cartours reise. Grüsse P. Hollenstein

4 von 4 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Rudolf & Dori Geiser
(4 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Schweiz, 1 Bewertung

Limone am Gardasee 24. - 28. September 2017
Noch immer voll wunderschönen Erinnerungen an diese tolle Reise, bei herrlichem Wetter. Die Reiseleiterin Hedi hatte alles perfekt unter Kontrolle und erfüllte uns nach Möglichkeit jeden Wunsch. Herzlichen Dank.
Herzlichen Dank an den perfekten Chauffeur von Hello Travel Dani. Mit dem neuen Car (3 Montate) chauffierte er uns problemlos durch die ganze Reise. Was nicht so einfach war, durch die vielen engen Tunnels von Salo bis Limone. Positiv, als erstes erklärte er, dass das WC zum gebrauchen ist und nicht nur in Notfällen - genial!!!!
Das Hotel Limonaia ist zweckmässig eingerichtet, die Aussicht grandios und das Essen hat uns geschmeckt.
Positiv die Reiseleiterin Allessandra, welche am zweiten Tag in Riva zu uns gestossen ist. So was herzliches und einem Hintergrundwissen einfach toll. Hingegen den dritten Tag mit dem zusätzlichen Reiseleiter Luca in Verona, glatt zu vergessen, den solltet Ihr nicht mehr engagieren. Der Besuch in Verona war jedoch sehr gut. Man kann auch selbständig durch die Altstadt spazieren.
Für uns war es die erste Reise mit car-tours.ch aber nicht zum letztenmal. Herzlichen Dank an alle

2 von 2 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
brigger
(3 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Schweiz, 1 Bewertung

Werte Car-Tours .CH.
( Veranstalter ) Holjday Partner G m b h Thalstrasse 24 / 8852 Altendorf Car.Nr.4.
Anlässlich unserer Italienreise(Elba- Jschia + Capri ) vom 14-20 Sept 2017möchten wir Walliser folgendes berichten. Wenn man die Reiseleitung Frau M. gefragt hat ,was dies oder das sein könnte, hatte Sie Überhaupt keine Ahnung .Die erste Ueberraschung war das Hotel Francisco. Das Hotel war unseres erachtens weitab vom geschehen , und somit das Hotel bei Saison ende günstig eingemietet wurde.
Das Essen im Hotel Francisco lässt in Qualität und Auswahl zu wünschen übrig
es wäre wünschenswert , wenn Sie die von Ihnen angemieteten Hotels vor reisebeginn zuerst begutachten würden.
Der Höhepunkt
dieser Reise ,war das unvergessliche feine Mittagessen in einer Cantina Frascati. Es wusste weder der Bussfahrer noch die Reiseleiterin wo die Cantina zu finden war ,nach langem hin und her, so wie nachvragen bei den Passanten fanden wir in einer Gasse die Cantina .Der erste Anblick hat uns derart erschrocken dass wir dachten, wie ist so etwas zumutbar.
(5 Festtische Garnituren, in einander gepfercht für 42 Personen ,die fast
Zerfallen ,und dick verschmutzt und kleberig waren .Darauf standen weisse Einweg Teller .Zum Apèro mussten ein paar Oliven und ein bisschen käse für den ganzen Tisch von 7 Personen reichen ,aber es reichte kaum für die Hälfte, danach gab es ein PC. Geschirr mit lampigem Salat o Sause ( ungeniessbar ) danach bekam cà die Hälfte der Gesellschaft Anti Pasta ,die anderen mussten noch eine halbe Stunde warten ,bis wieder gekocht wurde mangels Kochgeschirr ,zum Hauptgang wurden drei kleine Frikadellen Natur und zum Dessert gab es ausgetrocknete Donats.
Nun hoffen wir, dass Ihr nicht noch weitere Reisegesellschaften mit so einem feinen Mittagessen beglücken. Ein weiterer Höhepunkt war die Wein Degustation bei (Kellerei Crociani ) 2 Schluck Weisswein 3 Schluck Rotwein 2 dünne Scheiben Salami und 2 dünne Scheiben Coppa und cà 30 gr Ziegenkäse mit viel Brot und Brot mit Olivenöl Brot mit Olivenöl + Knoblauch + Brot mit Olivenöl und Zitrone,( Brot kostet zum glück nicht viel.) und somit haben wir auch den sehr kleinen Imbiss ,der uns von der Reiseleitung als Mittagessen angepriesen wurde, mit aller Freude gegessen .Zum, Abschluss freuten wir uns riesig über das super Hotel (Blu Hotels BRIXIA)mit schönen Zimmer und feinem Essen .Der Rest der Reise, war sehr Schön und ein bisschen Stressig.
Nun haben wir Walliser Reisefreudigen beschlossen , nicht mehr mit (mit Car-Reisen . CH zu verreisen.)
Mit freundlicher Hochachtung die Walliser Reisenden.

5 von 7 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Elisabeth Stäheli
(2 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Schweiz, 1 Bewertung

Haben vom 24.-29. Sept. die Elba Tour gemacht.Der Buschauffeur Nil war ein Profi,er fuhr uns sicher zum Ziel und war immer guter Laune.
Der Car war eingemietet und hatte stark getönte Scheiben und am Fensterplatz sah man dann alles Seitenverkehrt,das war sehr unangenehm und ermüdent.Der Car hatte auch schon 700000 km auf dem Tacho(hatten dann bei Chiasso auch einen Platten)
Das Hotel Uappala in Lacona war in Ordnung.
Das Essen war weit unter 4Sternen.Es gab nur Büffet und das war nie bereit zur Essenszeit.Das Gemüse und der Fisch war immer kalt und die anderen Speise waren lauwarm.
Alles in allem,die Reise war Top,das Essen leider ein Flop
Mit freundlichen Grüssen
E.Stäheli

6 von 9 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Franziska Procacci
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Schweiz, Hittnau, 1 Bewertung

Zu Ihrer Kenntnis.
Feedback Reise Car-Tours.ch, "Träumereien an der Côte d'Azur-Reisehit 192, vom 18.09.17 bis 21.09.17.

Vorgesehen wäre Zurzuben, wurde geändert auf Dähler Reisen Uzwil ohne vorgängige Bekanntgabe. Der Bus der um 6. 00 Uhr in St. Gallen sich vorfand, war mit einer kleinen Tafel für Zurzuben beschrieben. Im dunklen kaum lesbar. Der Buschauffeur und die Reiseleitung nahmen meinen Mann hoch und fragten schnippisch, ob mein Mann nicht lesen könne, der sich bei ihnen erkundigte und nach der Destination fragte. Das fand ich sehr daneben und absolut nicht lustig. Ab diesen Moment fühlte ich mich nicht mehr wohl auf dieser Reise und wurde dementsprechend von der Reiseleitung und dem Buschauffeur geschnitten. Für ein Dienstleistungsbetrieb absolut nicht tragbar. Beide kamen auch nicht von sich aus auf die Personen zu, um ihnen zu erklären, dass Dähler für den Zurzuben fährt. Alle erwarteten den Zurzuben Bus und standen ratlos herum.Das gleiche in Winterthur,Zürich, Luzern.

Der Bus, hatte bei Abfahrt die Toiletten von der letzten Reise nicht geleert. Der ganzen Reisegruppe wurde vom Buschaffeur und der Reiseleitung eingeschärft, die Toiletten nur im Notfall zu benutzten ohne auf eventuelle gesundheitliche Gebrechen von den Reisenden zu achten. Ansonsten würden alle bestraft sein und sie müssten die Toilette schliessen,für den Rest der Reise.Untragbar!!!

Ich wurde bei Abfahrt Monaco nach einmaligem Toilettenbesuch im Bus, vom Buschauffeur, vor der ganzen Reisegesellschaft zurecht gewiesen,ich hätte in Monaco genug Zeit gehabt auf die Toilette zu gehen und nicht jetzt im Bus.(Dabei suchte ich 4 mal die Toilette auf in Monaco).Diese ungerechtfertigte Zurechtweisung geht nicht. Ich habe meinen Mann, der zu Hause blieb,und arbeitete, telefonisch,in Tränen aufgelöst darüber informiert. Er rief am nächsten Tag die Firma Dähler an. Die wussten über dieses Verhalten und Regel nichts davon, der Buschaffeur wurde massgeregelt. Er leerte dann doch die Toilette, mit wenn und aber.
Aber so etwas muss ja nicht sein. Diese Zustände habe ich noch nie erlebt. Selbst mit türkischen Reisecarunternehmen in der Türkei nicht..

Dies müssen Sie wissen,denn mit diesem Verhalten war meine Reiselust dahin, auch wurde ich durch diese Massregelung von einigen Mitreisenden der Reisegruppe geschnitten.Ich werde zukünftig auf Busreisen, auch von Zerzuben abgegebene, in Zukunft verzichten und dementsprechend im Freundeskreis darüber Auskunft geben.

Mit freundlichen Grüssen

Franziska Procacci 57 jährig

7 von 11 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Steffy Wunderlich
Steffy Wunderlich kommentierte vor 1 Jahr

Guten Morgen Frau Procacci,
Ich möchte mich gerne zu Ihrem Reisebeschrieb äussern. Es ist sehr schade, das Sie diese Situation so beschreiben. Uns haben Sie am Ende der Reise versichert, das Sie mit den Massnahmen die wir ergriffen haben zufrieden sind.
Mir persönlich tut es sehr leid, das Sie mich angreifen. Ich habe mich bei Ihnen für das Verhalten des Busfahrers entschuldigt und habe Sie zu keiner Zeit diskriminiert oder habe einen " dummen Spruch" gemacht. Das entspricht nicht der Wahrheit. Ebenso hat sich die Firma Dähler mit dem Fahrer unterhalten nachdem auch ich diesen Vorfall gemeldet habe.
Es ist sehr schade, das man uns noch schlechter darstellt wie es wirklich war. Sie werden Ihre Gründe dafür haben.
Für Sie alles gute für die Zukunft.
Gruss Ihre Reiseleitung S.

Beitrag kommentieren
Ernst und Elsbeth Buri, 3360 Herzogenbuchsee
(4 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Schweiz, Oberonz, 1 Bewertung

"Vom Berner Oberland ans Mittelmeer" (2.-7.9.2017)
Das BUS-Team Gisela und Ueli = 5 Sterne / A******!
Die kompetente Reiseleitung von Gisela und die sehr sichere, ruhige Steuerkunst (besonders Tenda-Pass und Monaco!) von Ueli haben von A-Z für eine angenehme und familiäre Stimmung in der Reisegruppe beigetragen.
Ein ganz besonderer Dank geht an Gisela für die Bereuung im Spital von Alba.
Nochmals herzlicher Dank
Ernst und Elsbeth

Hinweis für car-tours: Leider konnte das Nachtessen (ungenügend!) in Champéry mit dem sauberen und heimeligen Zimmer sowie dem Frühstücksbuffet nicht Schritt halten. Hier besteht noch Luft nach oben!

3 von 3 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Vivien Panares mit Leonida
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Schweiz, 1 Bewertung

Venedig reise Mai 2017
Unsere reise Begleitung..(car chauffeur und Reise Leiterin Heide )waren Top A1, Heide macht ihre Job sehr genau,sowie der chauffeur,sehr punktlich wie ch Uhren. HotelRoyal war ebenso , sauber ,freundliche Personal,Frische reichliche Menus, Unsere Aufenthalt war wirklich angehnem. Ist weiterhin zu empfehlen....verdient von uns Fünf grosse sternen!!! grüsse...

1 von 1 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Vogt Walter
(4 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Schweiz, Basel, 1 Bewertung

Sardinien Reisehit 209. 2017
Die Sardinien Rundreise war für uns wirklich ein absoluter Hit, ein richtiger Genuss Super. Herzlichen Dank an das Car Team.
Car Top. Chauffeur absoluter Profi.Reiseleiter Franz leider ein Flop.Franz wusste viel zu erzählen über Volksmusikreisen Kroatien Skandinavien Bla bla bla,leider sehr wenig bis gar nichts über Sardinien ,hat leider auch nie etwas von Eintrittsermässigung ab 25 Personen gehört Nettuno Grotten Schade.
Ansonsten freundlicher Auftritt. Gerne wieder Car Tours, aber ohne Reiseleiter Franz.Freundliche Grüsse M.und W. Vogt Wangen

4 von 4 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Rita Frey
(4 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Schweiz, Nyon, 1 Bewertung

War von Karfreitag bis Ostermontag in Venedig. Dem Cauffeur Paul und der Reisebegleiterin Vera gebührt ein grosses Lob. Paul hat, sicher und umsichtig, die Staus umfahren und Vera hat gut informiert. Die Stadtführung in Venedig und den Ausflug nach Murano und Burano waren die Reise wert. Sicher nicht das löetzte Mal dass ich mit car-tours reise.

1 von 2 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
anni summerer
(4 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Schweiz, 1 Bewertung

ich war das erste mal mit euch unterwegs.
reisehit 56 karneval in venedig. es war grossartig. ein grosses kompliment für die tadellose organisation. christine und maria waren tolle reiseleiterinnen. unser carchaffeur kurt, ein sehr sicherer, gemütlicher fahrer. tolles hotel (eden), alles super. werde wieder mit euch reisen.

2 von 2 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Brugger Alfred
(4 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Schweiz, 1 Bewertung

An die Vorschreiberin
Habe diese Tour (Venedig & Verona mit Oper) letztes Jahr mitgemacht - alles war super organisiert - auch wir hatten einen sehr guten Chauffeur und ein gemütliches Hotel. Bei uns war die Zeit in Mailand etwas knapp, das war schade. Ansonsten war ich sehr zufrieden, auch mit der Reiseleitung. Bin auch Single und ich hatte einen sehr guten Platz - aber das kommt wahrscheinlich auf das Anmeldedatum an. Ich fand es super, dass überhaupt jemand Getränke an Bord serviert, wo gibt es das noch? Meistens ist ja sonst bei solchen Reisen neben dem Chauffeur gar kein zusätzliches Personal an Bord. Geschichte zu den Städten und Geografie wurde uns jeweils von einem lokalen Führer sehr interessant näher gebracht. Die Reiseleiterin hat sich mehr um organisatorisches gekümmert. Reise war ja wirklich supergünstig, wir haben sehr viel fürs Geld bekommen...nur das Wetter war nicht so toll und eben der Aufenthalt in Mailand war zu kurz. Es war für mich die erste Reise mit car-tours aber sicher nicht die letzte. Ich werde da sicher wieder einmal buchen wenn ich was interessantes für mich finde.

3 von 3 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Schmid Elisa
(2 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Schweiz, Onex, 1 Bewertung

Fahrt nach Milano-Verona-Venezia 2015
+Car und Chauffeur top
+Reiseziele und Hotels in Ordnung
-Schweizer-Reiseleiterin ausgeschrieben: Das schürt Erwartungen, die leider nicht erfüllt worden sind. Die Frau hatte die Funktion einer Serviertochter, die schenkte dauern Getränke aus dem Kühlfach aus (neben meinem Platz) und die Leute mussten häufig aufs Klo (neben meinem Platz) Als Single wurde ich am schlechtesten platziert.
Die sog. Reiseleiterin hatte keine Ahnung von Geographie und Geschichte.
Ich schämte mich als Schweizerin für dieses Frauenbild.

5 von 6 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Gina Hohl
(4 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
1 Bewertung

Silvesterreise an den Gardasee 2016/17
Zu Ihrem Personal kann ich Ihnen nur gratulieren!
Wir hatten mit Karin und Marius ein Super-Team!
Karin war eine wunderbare Reiseleiterin! Sie hat sich über alle Massen engagiert und war für jede und jeden Gast voll da! Und das immer mit Begeisterung, grösster Kompetenz und Freude, als ob sie für ihr eigenes Unternehmen im Einsatz wäre! Sie beherrscht ihren Job von A-Z mit Bravour!!! Das Unternehmen möge es ihr honorieren!
Auch Marius hat uns tadellos chauffiert und die Beiden boten uns auch am 1. Januar (freier Tag) ein tolles Programm!
Den Beiden gebührt grosse Anerkennung seitens des Arbeitgebers!
Sie haben wettgemacht, was halt nicht ganz so toll war! Dies war vor allem der Speisesaal mit den vielen Menschen und dem enormen Lärm.
Es wäre schön, wenn jeweils nur eine bis zwei Cargruppen in einem kleineren Hotel untergebracht werden könnten... das wäre dann ruhiger und exklusiver und evt auch zu diesen tollen Preisen möglich!
Ich habe dies auch in Wien (Andre Rieu Konzert) erlebt, da waren auch Massen im gleichen Hotel untergebracht und es war sehr ungemütlich! Auch hier retteten der Reiseleiter (Franz) die Situation so gut es ging.
Alles in Allem bin ich sehr zufrieden mit Car-Tours und werde noch weitere schöne Reisen mit Ihnen machen!
Alles Gute für's Neue Jahr!
H.G. Hohl

2 von 2 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Daeppen Silvia
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Schweiz, 1 Bewertung

Reise vom 9.-12.Dezember 2016 nach Prag. Unser Chauffeur Patric war ein super Fahrer der uns ruhig und sicher herumführte so dass Urs Oesch uns auch in der obere Etage gefahrlos mit Kaffee verwöhnen konnte. Urs war ein toller gut vorbereiteter Reiseleiter der uns mit vielen geschichtlichen, geografischen, kulinarischen, sportlichen Berichten in humorvoller Art informierte. Er war jederzeit sehr präsent und kümmerte sich um das wohlergehen Aller. Das Hotel war gut gelegen mit den super Betten und dem grossen Frühstücksbuffet top (ausser der überforderten Kaffeemaschine am ersten Tag) Tanja unsere Stadtführerin vermittelte uns mit grosser Begeisterung viel wissens-und sehenswertes über die wunderschöne Stadt.
Was uns in diesen vier Tagen geboten wurde war wirklich genial. Herzlichen Dank. Silvia und Bettina

4 von 4 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Birchler Toni
(4 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Schweiz, 1 Bewertung

Reise vom 28.11.2016 bis 01.12.2016 nach Prag war ein Erlebnis
Unser Chauffeur ist super gefahren und unser Reiseleiter Herrn Hubert Strässle hat einen super Job gemacht.
Das Hotel Duo war sehr ruhig gelegen und sehr gut gewählt.
Herzlichen Dank

4 von 5 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Leuenberger Erica
(4 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Schweiz, Onex, 1 Bewertung

Wir haben die 4-tägige Reise: Portofino & Cinque Terre unternommen.
Unser Car-Chauffeur war wirklich ein Profi, auch die Reisebetreuerin Barbara
hat sich sehr um uns bemüht und war stets gut gelaunt , wir haben auch immer wieder etwas kulturelles erfahren.
. Hotel war gut und sauber, das Essen gut.
Leider gabs beim Schiffsausflug einige mühsame Wartereien und das Schiff wurde überfüllt, da es mehr Touristen als Sitzplätze gab! Wir fanden diesen Ausflug zu stressig!
PS. Was wir nicht in Ordnung fanden, ist dass die 2. und. 3. Sitzreihe im Bus auch noch Reservierungskosten von Fr. 20.-- beträgt , obwohl die Aussicht nicht mehr der Vorstellung entspricht.

E. Leuenberger

4 von 4 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

rosella Pittet
rosella Pittet kommentierte vor 1 Jahr

wir waren auf der 3. Platzreihe und waren sehr zufrieden, auch die Bezahlung von nur Fr. 20.- finde ich korrekt! Bei anderen Busunternehmen zahlt man mehr!!Auch sollten diese res. Plätze
vor allem für ältere und nicht mehr so mobile Personen offeriert bleiben!

Beitrag kommentieren
Hans Bauert ( 55418 )
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Jahren
Schweiz, Frick, 1 Bewertung

Zurück von unserer grossen Spanien & Portugal - Rundreise möchten wir uns bei Car-Tours recht herzlich bedanken für die eindrückliche gut organisierte Rundreise. Alle unsere Hotels waren sehr gut und zentral gelegen. Durch die örtlichen Reiseführer erfuhren wir sehr viel. Unser Chauffeur Ivo führte uns sehr sicher und ruhig durch die ganze Reise und schaltete sogar manchmal einen nicht im Programm aufgeführten besuchenswerten Halt ein.
Der Reiseleiter Franz betreute uns Car-Mitfahrer im Bus sehr gut, doch leider
fehlten Informationen über Sehenswürdigkeiten während der Fahrt.

3 von 3 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Ruth Eberle
(2 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Jahren
Schweiz, Walchwil, 1 Bewertung

Ich war vom 20.6. - 10.7. auf einer Skandinavien-Rundreise mit Cartours. Obwohl ich Fr. 1'300 Einzelzimmerzuschlag bezahlt hatte, war das Zimmer fast immer wesentlich niederklassiger als die anderen. Sicher aber immer zuhinterst im Gang und mit Blick nach hinten.

6 von 9 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

V. Kuster
V. Kuster kommentierte vor 2 Jahren

Ich denke das ist aber eine grundsätzliches "Hotelphänomen", dass Einzelzimmer oft kleiner oder eingeschränkter sind. Das Busunternehmen hat darauf kaum einen Einfluss - sicher nicht in Skandinavien, wo es je nach Ort gar keine Hotelauswahl gibt.

Beitrag kommentieren
Esther Zaugg
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Jahren
Schweiz, 1 Bewertung

Guten Tag
Ich war vom 30.6. - 2.7. in Wien. Reisehit Sommerliches Wien. Es war super. Wir haben so viel erlebt und gesehen und wurden bestens betreut. Die Reiseleiterin Hedi und der Chauffeur Klaus waren spitze. Ich hatte noch nie so einen guten Fahrer. Und auch Hedi war toll. Wir haben so viel erlebt besten Dank.

6 von 6 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Luzia Hunger
(3 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Jahren
Schweiz, Saint Gallen, 1 Bewertung

Ich war mit meiner Mama und Schwester diesen Monat auf Elba Rundreise. Carfahrer Patrik war sehr erfahren.Auch Reiseleiterin Roswitha hat sich gut auf die Reise vorbereitet. Leider war das so genannte 4* Hotel alles andere als gut.Man freut sich auf Italien unter anderem auch auf das Essen.War aber sehr bescheiden bis schlecht.Auch die Zimmer völlig veraltet und marode.Bad mit Schimmel. Abends nichts los. Man konnte nach dem Essen direkt ins Bett.Gerade für ältere Menschen, was die meisten auch waren, sollte man wenn schon so abgelegen etwas Unterhaltung bieten. Alles in allem: Reise war OK.Hotel würde ich niemandem empfehlen.

7 von 8 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Roswitha Gassmann
Roswitha Gassmann kommentierte vor 1 Jahr

Liebe Luzia Hunger
Ich habe Ihren Kommentar über unsere Elba-Reise erst kürzlich entdeckt. Und ich war sehr erstaunt. Ich habe das alles in ganz anderer Erinnerung. In meinem Rapport, den ich am Tag unserer Rückreise geschrieben habe, steht «Hotel Airone: sehr gut. Gut gelegen, Essen gut, Personal herzlich und sehr hilfsbereit, gepflegte Anlage, schöne grosse Zimmer».
Ich bin kein Greenhorn, habe 22 Jahre lang die ganze Welt bereist, beruflich wie privat, habe weltweit in vielen 5*-Sternehotels übernachtet, kenne jedoch auch 3*-Sternehotels und ich halte mich für objektiv. Tatsache ist, dass die Qualität der 4*-Sternehotels sehr unterschiedlich sein kann, nicht nur in Italien, aber dort vielleicht vor allem. Die Sterne werden vergeben aufgrund der Grösse der Zimmer, der Anlage, Schwimmbad oder nicht, Aufzug oder nicht und so weiter, aber automatisch Glamour erwarten darf man nicht. Das Badezimmer war schimmlig? Ich kann mich nicht erinnern, in meinem Badezimmer Schimmel entdeckt zu haben und wenn, dann muss man leider darauf hinweisen, dass Schimmel in diesen Breitengraden ein grosses Problem ist und nur unter grossen Anstrengungen regelmässig entfernt werden kann. In Sachen Essen: Wir hatten ein erstklassiges Willkommensbuffet am 1. Abend und jeden weiteren Abend ein abwechslungsreiches Salatbuffet, anschliessend ein 3-Gang Menü, das meine Kolleginnen sowie unsere Fahrer alle für gut bis sehr gut befanden. Bei mir hat sich niemand beklagt.

Die Unterhaltung hat gefehlt? Ich kenne nur Badehotels der gehobenen Klasse bzw. Kreuzfahrtschiffe, die abends – und auch das bloss während der Hochsaison – Unterhaltung anbieten. Denn das alles ist ja mit erheblichen Kosten verbunden und unsere Reise war in meinen Augen ein unglaubliches Schnäppchen.

Es war mir ein Anliegen – auch der Leser dieser Seite wegen – meine eigene, bzw. eine andere Meinung hier kundzutun.

Beitrag kommentieren
rosella pittet
rosella pittet kommentierte vor 1 Jahr

Liebe Luzia Hunger . Ihre schlechte Beurteilung verwundert mich sehr! Ich frage mich , warum Sie nicht direkt an Ort und Stelle Ihre Anliegen an den " Mann" oder bei Roswitha gemeldet haben ; ich bin sicher Roswitha die gute Fee hätte auch Sie zufrieden stellen können! Freuen Sie sich auf die nächste Reise,mit sonnigen Grüssen R. Pittet

Beitrag kommentieren
Heidi Hächler
(3 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Jahren
Schweiz, 1 Bewertung

Sardinien-Reisehit 8. bis 14.Mai 2016

Der Fahrer hatte schon Schwierigkeiten den Bahnhof in Pfäffikon zu finden - und das war bloss der Anfang! Von genügend Zeit die Altstadt von Genua zu besichtigen keine Spur! Die Reiseleiterin war garantiert noch NIE in Sardinien und hatte sich nicht genügend auf die Rundreise vorbereitet.. Das Resultat war ein äusserst spärlicher bis gar kein Kommentar während der Fahrt, mangels grundlegender Kenntnisse betreffend Land, Leute, Geschichte, Geologie und Kultur Sardiniens. Der Fahrer war schlicht überfordert. Er kannte das Reise-Gebiet überhaupt nicht! Beide waren sehr freundlich und hilfsbereit und gaben sich grosse Mühe.
Es ist unverantwortlich von der Einsatzzentrale solches Personal auf die Reisenden loszulassen!
Die Hotels waren von verlottert bis hervorragend in Orosei und Alghero.
Das erste Mal nicht zufrieden mit car-tours!

7 von 7 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
U. Duvaud
(2 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Jahren
Schweiz, Niederweningen, 1 Bewertung

Nach 4 Reisen mit Car Tours, welche immer okay waren, war die Rundreise Sardinien einfach nur zum Vergessen. Chauffeur und Reiseleitung waren nicht oder wenig erfahren für diese Rundreise. Chauffeur kannte Route nicht und hat sich mehrfahr verfahren sowie Male fast einen Unfall verursacht. Reiseleitung hat ihr Programm abgespult und Infos aus dem Reiseführer abgelesen - ohne viel Begeisterung. Der 2. Reisebus mit der gleichen Route war das genaue Gegenteil. Leider konnten wir davon nicht profitieren. Zwischen den beiden Reiseleitern bestand offensichtlich ein Konkurrenzkampf. Diese Reise wäre besser abgesagt worden, da offensichtlich zu diesem Zeitpunkt alle Busse bei Zerzuben bereits gebucht waren Ein Teilzeit-Chaffeur im Ruhestand sowie ein Greenhorn als Reiseführerin macht der Car tours keine gute Referenz. Für mich ist nun erst Mal Reisepause was diesen Anbieter betrifft.
Gruss U. Duvaud

7 von 8 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Zita und Kurt Rey
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Jahren
Schweiz, Bern, 1 Bewertung

Wir sind gestern von unserem Wochenende-Ausflug: Frühling in Venedig , zurück gekehrt.
Diese Reise war für uns ein voller Erfolg, alles stimmte!
Carchauffeur Franz vom Carunternehmen " Zerzuben VS war für uns der beste Car-Chauffeur während all unseren Carreisen! Ein wirklicher Profi und erst noch freundlich und umsichtig. Auch der Reiseleiterin Annemarie möchten wir ein Kränzchen winden. Ihr freundliches und humorvolles Wesen, sowie ihre kompetenten und vielseitigen Erklärungen und Ausführungen waren Spitze! Diese Reise war für uns ein voller Genuss!
Wir sind dankbar, dass wir diese Crew dabei hatten. Danken möchten wir auch für den einwandfreien Service während der Fahrt. Gerne werden wir Ihr Unternehmen wieder berücksichtigen ev. das Angebot nach Wien im Nov. Mit freundlichen Grüssen
Kurt und Zita Rey

4 von 4 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Agnes Suter
(2 von 5 Punkte)
schrieb vor 3 Jahren
Schweiz, Maschwanden, 1 Bewertung

Werte Fa. car-tours
War letztes Wochenende mit Tochter Renata Herrmann vom 06.o2.-09.02.15 am Karneval in Venedig, Hotel in Lido di Jesolo.

Bin enttäuscht worden und zwar mit verschiedenen Angeboten :

Car - einwandfrei - neu - Fahrt und Chauffeur sehr gut.
Karneval Atmosphäre sehr gut - schöne Masken.

Hotel - sehr kalt, 1 Abend nicht geheizt - Essen hat nicht befriediegt. 4 Sterne nicht gerecht!

Reiseleiterin - Job nicht beherrscht, viel bla bla - wenig erklärt infolge Unkenntnis - viel Warten oder pressieren.- teils bis zu 1/2 Std. - viel laufen, für ältere Leute mühsam -

Folge : 1 Woche krank - erkältet

Ein weiteres Mal mit car-tours auf Reisen gehen, kommt für mich nicht mehr in Frage.

Mit freundlichen Grüssen

Agnes Suter

14 von 18 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Peter Fort
Peter Fort kommentierte vor 3 Jahren

Kann von dieser frima das Gegenteil erzählen. war immer sehr zufrieden. preis Leistung sensationell (haben sie sich das auch angesehen???). sichere und neue busse, das ist mal sehr wichtig. die haben wenigstens noch Reiseleiter, andere haben gar keine Reiseleitung mehr. in Venedig muss man halt viel laufen, da kann ja wohl reisebüro nichts dafür. Hotel 4 Sterne in Italien ist sicher schlechter als in de, aber es ist nicht immer wie zu hause und das heizungssystem im winter nicht das gleiche. da sind wir sehr verwöhnt...

Beitrag kommentieren
Heidi Hächler
Heidi Hächler kommentierte vor 2 Jahren

Ich war ebenfalls auf dieser Fahrt die Reiseleiterin war TOP! Ihr Kommentar war sehr informativ!
Was Venedig betrifft, so weiss man, dass die Stadt eigentlich NUR für Fussgänger konzipiert ist, ansonsten gibt's ja noch die Gondel als Ausweg. Auch Burano und Murano sind halt nur zu Fuss zu entdecken!
Mit dem Hotel bin ich mit Ihnen 100% einverstanden - es war nicht nur schlecht und völlig überfüllt, sondern höchstens **.

Beitrag kommentieren

Bewertung schreiben
      
      
      
      
      
Bitte Website bewerten

Inhalte und Keywords

Der Autor bzw. Ersteller der Website ist Cartour.ch. Die Website beschäftigt sich vornehmlich mit Schweizer Reiseziele.

Wichtige und beliebte Webseiten

Die Inhalte der Website verteilen sich unter anderem auf den Seiten Kontakt, Newsletter und Hotels. Nachfolgend werden die wichtigsten 10 Unterseiten von Car-tour.ch aufgelistet:

# Beschreibung URL der Webseite
1. Kon­takt /Kon­takt.aspx
2. Newslet­ter /Newslet­terAnmel­den.aspx
3. Ho­tels /Hotel.aspx?Land=CH
4. Restau­rants /Restau­rant.aspx?Land=CH
5. Bergbah­nen /Bergbah­nen.aspx?Land=CH
6. Schifffahrt /Schifffahrt.aspx?Land=CH
7. Ausflugszie­le /Ausflugszie­le.aspx?Land=CH
8. Ca­run­terneh­men /Car.aspx?Land=CH
9. Liefe­ran­ten /Liefe­ran­ten.aspx?Land=CH
10. Ver­kehrsbüros /Ver­kehrsbue­ros.aspx?Land=CH

Aktuelle Themen für Car-tour.ch

erfahrungen mit car tours reisen car-tours.ch bewertung car-tours bewertungen car tours reisen car tours reiseberichte car tours car tour.ch Car Tours CH Zug Car Tours Bewertung

Technische Informationen

Der Webserver von Car-tour.ch befindet sich in der Schweiz und wird betrieben von Swisscom. Auf diesem Webserver werden weitere 30 Websites betrieben. Die Sprache der Websites ist überwiegend deutsch.

Die mit Hilfe der Programmiersprache ASP.NET erstellten Webseiten von Car-tour.ch werden von einem Microsoft-IIS Webserver betrieben. Zur Verwaltung der Inhalte wird das Content Management System DotNetNuke genutzt. Die einzelnen HTML Seiten wurden in der Version XHTML 1.0 Transitional erstellt. Zur Analyse der Besucherströme nutz die Website die Analysesoftware Google Analytics. Das Indizieren und Besuchen von Hyperlinks auf der Website wird durch Robots Angaben explizit erlaubt. Besucher werden auf die Startseite "/Kartensuche.aspx" der Website weitergeleitet.

Informationen zum Server der Website

IP-Adresse:195.65.218.36
Server Betreiber:Swisscom
Anzahl Websites:31 - weitere Webseiten mit dieser IP Adresse
Bekannteste Websites:Glur.ch (bekannt), Rhzreisen.ch (mittel bekannt), Rattin.ch (ein wenig bekannt)
Sprachverteilung:100% der Websites sind deutsch

Technische Informationen zur Technologie der Website

Webserver Software: Microsoft-IIS, Version 8.0
Software Plattform:ASP.NET
Cms-Software:DotNetNuke
Ladezeit: 0.11 Sekunden (schneller als 97 % aller Websites)
HTML Version:XHTML 1.0 Transitional
Startseite:/Kartensuche.aspx
Robot Angaben:all
Dateigröße:26.32 KB (43 im Fließtext erkannte Wörter)
Tracking/Analyse:Die Website nutzt Google Analytics um seine Besucher zu analysieren.
  Hobera GmbH

Bahnhofstrasse 42
8600 Dübendorf

  044 8016611
  044 8016623

Sicherheit und Einstufung

Die Website enthält keine bedenklichen Inhalte und kann sowohl von Minderjährigen als auch in der Arbeit genutzt werden.

Kriterium Einschätzung
Google Safebrowsing
Sicher
Jugendfrei
100%
Safe for Work
100%
Webwiki Bewertungen
65%

28 Bewertungen   
Server Standort
 Schweiz
Sehr vertrauenswürdig 100%
Disclaimer: Die Einstufung basiert auf der Auswertung öffentlicher Informationen und Nutzerbewertungen, sofern vorhanden. Alle Aussagen sind ohne Gewähr.