Sie sind hier: Webwiki > swizzonic.ch

Swizzonic.ch - Swizzonic AG - Domains, Hosting, Webseiten & Online-Shops (1 von 5 Punkte)

Gehe zu Swizzonic.ch
Bekanntheit:
(Platz # 9122)

Sprache: deutsch

Alle Lösungen auf einen Blick. Domains, Hosting, Webseiten und Online-Shops von Swizzonic. Ihre Webadresse vom Schweizer Domain Pionier.

Keywords: swizzonic hosting online domains webseiten domain


Erfahrungen und Bewertungen zu Swizzonic.ch

Zu der Website Swizzonic.ch wurden insgesamt 14 Bewertungen abgegeben. Nachfolgend sind die neuesten Bewertungen aufgelistet.

1 von 5 Punkte

5 Sterne
0 Bewertungen
4 Sterne
0 Bewertungen
3 Sterne
0 Bewertungen
2 Sterne
0 Bewertungen
1 Sterne
14 Bewertungen

Teilen Sie Ihre Erfahrungen:


Michael Friedrich
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Monat
Schweiz, Henau, 1 Bewertung

Jahrelang war alles tiptop bis die Firma verkauft wurde. Ab da nur noch negativ. Schlechter Support, der nicht mal mehr in der Schweiz ist. Wir hatten hunderte Domains bei der Switch und Switchplus geparkt. Haben fast alles nun zu einem anderen Registrar gezügelt. Aber der Gipfel ist die Rechnung des priority support den wir gar nicht bestellt hatten. Für diese Dienstleistung ist heute die Mahnung gekommen. Werde das nun meinen Anwälten übergeben und die Swizzonic dem Konsumentenschutz Schweiz melden.

1 von 1 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Jörg Weisshaupt
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 6 Monaten
Schweiz, Bern, 1 Bewertung

SWIZZONIC ist für Kunde nicht zu kontaktieren, weder mit Ticket oder Phone.

1 von 1 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Adam
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 11 Monaten
1 Bewertung

Swizzonic war Switchplus und entstand aus dem CH-Registrar Switch. Damals ein Schweizer Unternehmen wurde es von einem Grosskonzern mit miserablem Service aufgekauft.
Alle Behauptungen von gutem Service ist reinste Reklame und haben nichts mit der Wirklichkeit zu tun!
Als 20-jähriger seriös zahlender Kunde (Switch) komme ich seit 1,5 Monaten nicht mehr in mein Konto. Weder per E-Mail noch per Telefon noch per Papierbrief erhalte ich Antwort! Das empfinde ich schon bereits als kriminell.
1 Stern ist noch 1er zuviel!

3 von 3 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
U. Mosimann
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
1 Bewertung

Swizzonic ist zu einem belgischen Konzern geworden. Kundendienst geht nur mehr über ein Callcenter in München, dort sprechen sie nur gebrochen deutsch. In Zürich ist kein Kontakt mehr erwünscht. Rechnungsänderungen sind offenbar nicht mehr möglich, dafür hat sich der Preis verdoppelt. Ich bin gespannt ob ein Domaintransfer überhaupt noch möglich ist. Miserabler Support!

3 von 3 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
T.S.
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Schweiz, Zurich, 1 Bewertung

Habe im Dezember 21 auf Dezember 22 gekündigt. Bekam Ende 22 eine Rechnung und darauffolgend eine Mahnung. Kontaktierte den Kundenservice. Dieser meinte, dass es sich um einen Systemfehler von Swizzonic handle und ich es ignorieren soll. Montag kam die 2.Mahnung mit Androhung von Inkasso. Habe nun ein Mail geschrieben mit Androhung von Folgekosten, welche ich Swizzonic verrechnen würde und bin nun gespannt auf Antwort.
Die Mailadresse musste ich in der Google-Bewertung suchen.

[email protected]

6 von 6 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Tanner
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Schweiz, 1 Bewertung

Hat jemand von euch einen Transfer code von Swizzonic erhalten ? Wir haben das gleiche erlebt wie alle hier und es geht nix mehr! Keine Antwort seit Tagen!
Sammelklage einreichen damit Transfercodes ausgehändigt werden müssen? Wer kann hier helfen?

6 von 6 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Franziska Zumsteg
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Schweiz, 1 Bewertung

Sind schon seit 10 Tagen dabei, anfrage um Anfrage Tel. Mail Warten immer noch auf den Transfercode damit wir den Anbieter wechseln können. Heisst immer haben geschickt, was nicht stimmt.
Die Leute im Support versteht man fast nicht, schlechtes Deutsch..... Die wissen, dass man ohne diesen Code nicht wechseln kann und sperren sich.
bis jetzt haben wir 15.00 bezahlt, ab 2023 sind es plötzlich 25.00
Da sollte man den Kassensturz einschalten (ev machen wir das) Copytron

5 von 5 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
FP Steiner
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Schweiz, Zurich, 1 Bewertung

Extrem teuer, extrem langsamer Kundensupport, der diesen Namen nicht verdient. Swizzonic behindert die Kunden, ihre Domains zu einem besseren Registrar zu transferieren, indem sie den AuthCode nicht herausrücken und damit den Transfer verunmöglichen. Behauptungen, der Code sei an die hinterlegte Email-Adresse versandt worden, lassen sich nicht verifizieren, denn dort kommen zwar die Antworten des Kundendienstes nach vielen Tagen Wartens an, jedoch nicht der AuthCode.

9 von 9 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Herbert van der Veen
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Schweiz, Zurich, 1 Bewertung

Musste heute ihre 0848-Nummer anrufen. Bin erst beim 6 Versuch durchgekommen. Hatten aber eine so schlechte Verbindung, dass eine Kommunikation nicht zustande gekommen ist und das Problem nicht schildern konnte.

So kann man auch Geld verdienen, indem man den Leuten teure Verbindungskosten verrechnet.

Absolut Kundenunfreundlich

13 von 13 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
K.B.
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
1 Bewertung

Ich war ja seit sehr langer Zeit auf Swizzsonic und dessen «Vorfahren». Damals gehörte das Ganze der UNI Zürich, bzw. dem Staat Schweiz oder Kanton Zürich. Alles super und die Preise den internationalen Standards entsprechend (siehe etwas godaddy.com und dergleichen). Dann verkauft man das Ganze samt alles Schweizer Kunden einer Investment-Gesellschaft in Belgien (korrigiert mich, wenn das Land falsch sein sollte). Seither haben sich die Preise extrem verteuert und der Service, bzw. das Backend Panel wurde unübersichtlich. Versuchte gerade eine backorder von automatischer Aktivierung auf manuell umzustellen. Geht nicht. Das das nicht geht, geht sogar gar nicht! Interessant dabei wäre, wer für den Verkauf zuständig war und wer davon profitiert hat? Im Sinne der Kunden, bzw. der Schweizer Domains war dies aber sicher nicht. Aber wer war schon mal wirklich König als Kunde in seinem Leben!

Ich finde die ganze Sache einfach nur übel.

13 von 13 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Tobias Zihlmann
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Schweiz, Zurich, 1 Bewertung

Sehr schlechter Kundensupport!

Habe eine Rechnung für eine alte Domain bekommen. Wollte mich einloggen um die Domain zu löschen und den Vertrag zu Kündigen. Konnte mich nicht mehr einloggen. Passwort reset funktionierte nicht da ich mich anscheinend zu oft mit den falschen Logindaten angemeldet zu haben scheine (wusste nicht mal, wann ich mich das letzte mal überhaupt eingeloggt habe.

Kundensupport extrem inkompetent und rotzig. Auf meine Anfrage wurde ich gebeten die Mailadresse zu nennen mit der ich mich einlogge - ich war mir nicht mehr sicher welche das seien könnte und bat ihn um eine alternative Identifizierungsmöglichkeit (wie bspw. User ID, Rechnungsnummer, Rechnungsadresse, Domainname auf der Rechnung). Schien aber leider nicht möglich zu sein.

Auf meine Frag wie ich denn nun die Domain löschen könne meine der Support - nur wenn sie sich identifizieren können - und weil ich das nach seinen Massstäben nicht zu können scheine meinte er 'und sonst halt Pech gehabt' - WTF?

gerade nochmals mit dem Support gesprochen. Telefonverbindung absurd schlecht. Kaum was verstanden. Heute konnte ich mich mit der User ID Identifizieren. Die Passwortreset Mail konnte aus irgendwelchen Gründen nicht an meine Mail geschickt werden. Am Telefon eine alternative Mail zu nennen war nicht möglich, ich musste eine Mail schreiben. Zum Glück habe ich noch gefragt ob ich nebst der neuen Mailadresse sonst noch was reinschreiben soll damit sie meine Anfrage zuordnen können - die Dame vom Support schien diese Info irgendwie vergessen zu haben.

Was für ein Haufen Amateure.

15 von 15 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Reto Schweizer
Reto Schweizer kommentierte vor 1 Jahr

Ich habe genau die gleichen Erfahrungen gemacht.
Telefonsupport unmöglich, weil sie einen nicht "verstehen".
Login-Prozess (inkl. Passwort zurücksetzen) schier unmöglich, Login funktioniert nur mit der Kundennummer, obwohl im Eingabefeld auch "domain" oder "E-Mail" steht.
Ich kriege gleichzeitig Kündigungsbestätigungen und Mahnungen (auch 2. Mahnungen) zur gleichen Domain.
Nach Schilderung des Problems meinerseits keine Entschuldigung oder mindestens Erklärung, wie es zu dieser Verwechslung kommen konnte, nur Hinweis, das müsse sich wohl um eine Überschneidung handeln.
Gut hab ich gekündigt - ich hoffe nur, die Kündigung ist auch wirklich bis ins Swizzonic-Hirn vorgedrungen!

Beitrag kommentieren
Marcel Schüpbach
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
1 Bewertung

Kein Support!
Der deutsche hatte keine Ahnung und kann nicht mal Namen mit Umlauten aussprechen? ( Das Land der Dichter und Denker? )
Der "Inder" oder wer auch immer noch schlechter englisch spricht als ich, hat ausser Zeit gar nichts gekostet. Wenn die mir auf der 0848696969 Nummer auch noch Kosten verursacht haben, treibe ich das mittels Zahlungsbefehl wieder ein!
Ein Wechsel von Mail auf HEX bringen diese Deppen nicht hin!
Ihr Server meldet fröhlich grün und ok?
Aber meine Kunden bekommen eine Kack-Fehlermeldung?!

Morgen ist alles bei den Pfeifen weg...

Und übrigens; als Berner darf ich EUCH Pfeifen nennen!
Das ist keine Beleidigung, nur ein Feststellung.

16 von 16 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
su
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Schweiz, Zuchwil, 1 Bewertung

Webseite wurde gelöscht obwohl alle Rechnungen in der Frist bezahlt wurden.
Bankbeleg/Nachweis haben wir sofort gesendet, telefoniert, nichts hilft, sie brauchen für ihren eigenen Fehler Tage bis sie reagieren. Auf E-Mails reagieren sie nicht mal. Für deren Fehler und Willkür bezahlen sie mit Verkaufseinbussen und Nerven! Unsere Verkaufs-Webseite ist seit Tagen nicht erreichbar!

Kundenbereich bei Konto auf Swizzonic ist auch nicht erreichbar-da sie es gelöscht haben.

14 von 14 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
B. W.
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Schweiz, Echarlens, 1 Bewertung

Wer eine Domaine registrieren will, soll das bloss nicht auf swizzonic machen. Sehr mühsam.
Rechnungsstellung und- zahlung umständlich. Seite sehr langsam. Problemlösung erst nach Tagen.

17 von 17 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Bewertung schreiben
      
      
      
      
      
Bitte Website bewerten

Inhalte und Keywords

Wichtige und beliebte Webseiten

Die Inhalte der Website verteilen sich unter anderem auf den Seiten Wordpress, Managed Wordpress und Swizzonic.ch. Nachfolgend werden die wichtigsten 10 Unterseiten von Swizzonic.ch aufgelistet:

# Beschreibung URL der Webseite
1. WordPress /hosting-wordpress/
2. Mana­ged WordPress /mana­ged-hosting-wordpress/
3. Swiz­zo­nic.ch /?lang=de
4. WordPress Ei­gen­schaften /hosting-wordpress-featu­res/
5. Mana­ged WordPress Ei­gen­schaften /mana­ged-hosting-wordpress-featu­res/
6. Mig­rationsser­vi­ce kosten­los /mig­ra­tions-ser­vi­ces/
7. Woo­com­mer­ce /hosting-woo­com­mer­ce/
8. Hosting /hosting/
9. WEB HOS­TING /hosting/web­hosting/
10. Web Hosting Ei­gen­schaften /hosting/web­hosting/loe­sun­gen-verglei­chen/

Technische Informationen

Der Webserver von Swizzonic.ch befindet sich in Italien und wird betrieben von Register S.p.A.. Die Website Swizzonic.ch hat einen eigenen Webserver, welcher keine anderen Websites betreibt.

Die Webseiten von Swizzonic.ch werden von einem Varnish Webserver betrieben. Als Content Management System kommt die Software WordPress zum Einsatz. Die HTML Seiten wurden im neuesten Standard HTML 5 erstellt. Die Aufnahme der Website in Suchmaschinen sowie das Besuchen von Hyperlinks auf der Website ist für Bots explizit gestattet.

Informationen zum Server der Website

IP-Adresse:81.88.60.230
Server Betreiber: Register S.p.A.

Technische Informationen zur Technologie der Website

Webserver Software: Varnish
Cms-Software:WordPress
Ladezeit: 0.2 Sekunden (schneller als 90 % aller Websites)
HTML Version:HTML 5
Robot Angaben:index, follow, max-image-preview:large, max-snippet:-1, max-video-preview:-1
Dateigröße:109.22 KB (1784 im Fließtext erkannte Wörter)

Sicherheit und Einstufung

Die Website enthält keine bedenklichen Inhalte und kann sowohl von Minderjährigen als auch in der Arbeit genutzt werden.

Kriterium Einschätzung
Google Safebrowsing
Sicher
Jugendfrei
100%
Safe for Work
100%
Webwiki Bewertungen
0%

14 Bewertungen   
Server Standort
 Italien
Wenig vertrauenswürdig! 0%
Disclaimer: Die Einstufung basiert auf der Auswertung öffentlicher Informationen und Nutzerbewertungen, sofern vorhanden. Alle Aussagen sind ohne Gewähr.

Ähnliche Websites

  • Novatrend.ch - Web­hosting, Hosting & Domain­na­men. Makel­lo­ser Sup­port ..

  • Webkeeper.ch - Web­hosting aus der Schweiz - web­kee­per

  • Carnevale-claro.ch - Car­neva­le Clare­se

  • About-x.ch - Hosting - günsti­ger einfa­cher schnel­ler gra­tis

  • Registrierungsstelle.ch - Do­main.Registrie­rungsstel­le - einfach weltweit ..